Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VERSCHOBEN Rund um Glashütte, lange Wanderung (13 km)

9. März 2024 um 06:30 - 13:00

2,00 €

DURCH DEN STREIK DES ÖPNV – VERSCHOBEN AUF DEN 09.03.2024 !!!

Aus dem Müglitztal hinauf auf die Höhen rund um Glashütte

Treffpunkt:             8:25 Uhr Treffpunkt Amalie Dietrichplatz

Weiterfahrt:
8:33 Uhr Straßenbahn 10 zur Freibergerstr. (an 8:49 Uhr)
8:54 Uhr S1 nach Heidenau Bahnhof (an 9:12 Uhr)
9:18 Uhr RB 72 nach Glashüttte (9:43 Uhr an)

Wanderung:
Wenn wir eine Runde um die Uhrmacherstadt Glashütte wandern wollen, müssen wir die Hänge hoch hinauf, denn die Stadt liegt tief im Tal der Müglitz. Es wird eine Wanderung im stetigen Auf und Ab. Die Wanderwegmarkierung mit dem gelben Punkt wird uns dafür den Weg weisen.

Vom Bahnhof Glashütte laufen wir auf der Uferstraße im Tal hinunter, bevor wir unseren ersten Anstieg von 110m meistern müssen. Durch das Felsentor erreichen wir den Ochsenkopf, danach die Sternwarte. Wir genießen die Ausblicke auf Glashütte und erreich bergab nach 6,2 km die im Tal liegende Müglitzstraße.

Nun wechseln wir die Talseite. Am Wegesrand oft Zeitzeugen des ehemaligen Bergbaus um Glashütte. Wenn wir endlich die Kalkhöhe erreicht haben, geht es nur noch bergab, so dass wir gegen 15:00 Glashütte erreichen.

Wir sind uns sicher einig, dass wir uns nach dieser Runde eine Einkehr redlich verdient haben.

Ende der Wanderung:  gegen 15:00 Uhr
Einkehr:        Rucksackverpflegung, SMAC’s Restaurant und Café
Rückfahrt:   15:43 Uhr oder 16:45 Uhr mit RB 72
Ticket:           49-EUR-Ticket oder 3 Tarifzonen (Dresden, Bad-Gottleuba, Altenberg)

Details

Datum:
9. März 2024
Zeit:
06:30 - 13:00
Eintritt:
2,00 €